Jägerheim Ehrwald

Aktuelle Informationen

Wichtig zu Wissen!

Bei Fragen zu Ihrem Urlaub oder zu unseren Stornoregelungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich per EMail oder telefonisch an uns. Vielen Dank!

Ein- und Ausreisebestimmungen

Stand 03.12.2020

Für ganz Tirol und Österreich hat Deutschland eine Reisewarnung verhängt. Die Einreise nach Österreich ist zwar möglich, bei einem längeren Aufenthalt (mehr als 48 Std.) ist jedoch bei Ausreise/Rückreise ein negativer PCR Test vorzuweisen oder sich in Quarantäne zu begeben.  Im Bezirk der Tiroler Zugspitz Arena sind nur sehr wenig Fälle bekannt, als einziger Bezirk in Tirol ist unser Bezirk auf der Corona-Ampel grün und gilt daher eigentlich als "sicher".

Zudem stetzt die Tiroler Zugspitz Arena zu allen bisherigen Maßnahmen weitere gezielte Präventationsmaßnahmen für ein hohes Maß an Sicherheit!

Gegen Zuzahlung von EUR 40,- erhalten unsere Gäste einen Voucher für eine Covid19-Testung. Die nächste Ordination mit entsprechendem Labor befindet sich 1 Gehmin. vom Haus. Der Voucher ist derzeit nur gültig für Gäste aus Regionen, die Tirol als Risikogebiet eingestuft haben. Das Ergebnis der Testung erhalten Sie innerhalb von 48 Stunden.

Reise-Storno-Versicherung

Sich Gedanken über den Abschluss einer Reiseversicherung zu machen war schon immer eine gute Idee. In so speziellen Zeiten wie diesen, ist die entsprechende Reiseversicherung noch mehr von Vorteil! Informieren Sie sich über einen speziellen Reiserücktrittsschutz aufgrund der derzeitigen Pandemie-Situation z. B. bei der Europäischen Reiseversicherung.

Covid-Wintervorbereitungen

in der Tiroler Zugspitz Arena

Die Sicherheit und Gesundheit unserer Gäste und Mitarbeiter steht in der Tiroler Zugspitz Arena an oberster Stelle! Zusätzlich zum bereits von der österreichischen Regierung geschnürten Paket für einen "sicheren Wintertourismus" gibt es noch zusätzliche Erweiterungen seitens unserer Region.

Allgemeine Regeln:

  • Konsum von Speisen und Getränken im Outdoor-Bereich nur im Sitzen
  • Für alle Anstehbereiche gilt der 1-Meter-Sicherheitsabstand, zusätzlich ist bei Fahrten in Gondeln und Sesselliften das Tragen einer FFP2-Maske Pflicht
  • Ski-Schul-Gruppen werden auf max. 10 Pers. pro Gruppe verkleinert
  • Querschnittstestungen nun auch für Skilehrer möglich

Vorbereitungen und Maßnahmen speziell in der Tiroler Zugspitz Arena:
Fixiert ab dem 18.12.2020:

  • Die Bergbahnen in Ehrwald, Lermoos und Biberwier fahren bereits ab 8 Uhr, in Berwang und Bichlbach ab 8.30 Uhr. Damit sollen die Anstehzeiten verringert werden
  • Vorverlegte Öffnungszeiten auch für Skischulen, Skiverleihe und Skidepots
  • Frühere Mittagsessenszeiten ab 11 Uhr in den Gastronomiebetrieben in den Skigebieten
  • Ein zusätzlicher Bus für die Skibuslinie

Diese Informationen wurden von der Österreich Werbung erstellt: Datenschutz / Impressum / Nutzungsbedingungen